NEWS DETAIL
Nach Themen Nach Region
Nach Märkte Nach Branchen
ANZEIGEN
 
Dienstag, 19. Januar 2021 08:02

DGAP-Adhoc: Telefónica Deutschland Holding AG: Telefónica Deutschland kündigt erhöhten Dividendenvorschlag an (deutsch)

Telefónica Deutschland Holding AG: Telefónica Deutschland kündigt erhöhten Dividendenvorschlag an

DGAP-Ad-hoc: Telefónica Deutschland Holding AG / Schlagwort(e): Dividende
Telefónica Deutschland Holding AG: Telefónica Deutschland kündigt erhöhten
Dividendenvorschlag an

19.01.2021 / 08:02 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

München, 19. Januar 2021

Telefónica Deutschland kündigt erhöhten Dividendenvorschlag an

Im Zusammenhang mit der Ausgliederung und dem Verkauf des Betriebs der
passiven Infrastruktur von ca. 10.100 Mobilfunkstandorten an Telxius in zwei
Tranchen für einen Gesamtkaufpreis von 1,5 Mrd. EUR im Juni 2020 hat für
Telefónica Deutschland die finanzielle Flexibilität in den noch nie
dagewesenen COVID-Zeiten oberste Priorität. Gleichzeitig bleibt das
Unternehmen weiterhin einer attraktiven Aktionärsvergütung verpflichtet und
strebt eine hohe Ausschüttungsquote im Verhältnis zum Free Cash Flow nach
Mietzahlungen (FCFaL) an.

Neben der kürzlich angekündigten deutschen FTTH-Investition in eine
Minderheitsbeteiligung von 10% an Unsere Grüne Glasfaser (UGG), die
langfristig attraktive Renditen verspricht, und der Förderung einer
nachhaltigen Geschäftsentwicklung, kündigt Telefónica Deutschland heute
einen erhöhten Dividendenvorschlag an. Telefónica Deutschland beabsichtigt,
der Hauptversammlung im Mai 2021 eine erhöhte Dividende von 18 EURc je Aktie
für das Geschäftsjahr 2020 vorzuschlagen. Eine Dividende von 18 EURc je
Aktie wird auch die erhöhte Untergrenze für die Jahre 2021 bis 2023 sein,
wodurch sich der derzeitige Zeitraum für die Dividendenuntergrenze um ein
Jahr verlängert.

Weitere Informationen:

Telefónica Deutschland
Investor Relations
Georg-Brauchle-Ring 50
D-80992 München
t +49 (0)89 2442-1010
f +49 (0)89 2442-2000
e ir-deutschland@telefonica.com

---------------------------------------------------------------------------

19.01.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    Telefónica Deutschland Holding AG
                   Georg-Brauchle-Ring 50
                   80992 München
                   Deutschland
   Telefon:        +49 (0)89 24 42 0
   Internet:       www.telefonica.de
   ISIN:           DE000A1J5RX9
   WKN:            A1J5RX
   Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
                   Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,
                   Stuttgart, Tradegate Exchange
   EQS News ID:    1161490

   MDAX TecDAX

   Ende der Mitteilung    DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1161490 19.01.2021 CET/CEST
 ISIN  DE000A1J5RX9

AXC0061 2021-01-19/08:02


Autor: dpa-AFX

Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.
NACHRICHTEN SUCHE
Suchbegriff SUCHEN
 
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse mindestens 15 Minuten oder mehr verzögert. Technologie und Daten von . Disclaimer. News Copyright . Alle Rechte vorbehalten.
BAWAG P.S.K.   Disclaimer   Impressum
© BAWAG P.S.K.
MÄRKTE
ATX 3.132,58 Diff. akt. K. - Schluss Vort. > 1% 
DAX 14.380,91 Diff. akt. K. - Schluss Vort. > 2,5% 
TecDAX 3.252,04 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
Dow Jones 32.105,95 Diff. akt. K. - Schluss Vort. > 1% 
S&P 500 3.841,94 Diff. akt. K. - Schluss Vort. > 1% 
Nasdaq 12.668,51 Diff. akt. K. - Schluss Vort. > 1% 
SMI 10.830,38 Diff. akt. K. - Schluss Vort. > 1% 
DJ Stoxx 50 3.231,69 Diff. akt. K. - Schluss Vort. > 1% 
DJ EuroS... 3.763,24 Diff. akt. K. - Schluss Vort. > 2,5% 
Nikkei 225 28.743,25 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
DEVISEN
EUR/USD 1,1863 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
EUR/CHF 1,1091 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
EUR/JPY 129,1006 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
EUR/GBP 0,8570 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
USD/JPY 108,8274 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
ROHSTOFFE
Öl 69,56 Diff. akt. K. - Schluss Vort. > 2,5% 
Gold 1.687,13 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
ZINSEN
1M Euribor -0,5540 Diff. akt. K. - Schluss Vort. > 1% 
3M Euribor -0,5370 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
BOBL Future 134,80 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
Schatz F... 112,07 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
Bund Future 170,83 Kaum Veränd. zu Schluss Vort.