NEWS DETAIL
Nach Themen Nach Region
Nach Märkte Nach Branchen
ANZEIGEN
 
Dienstag, 22. September 2020 13:45

Wirecard Österreich soll an deutschen Investor gehen - Bericht / Laut "Handelsblatt" kommt Aurin Investment Group zum Zug - Insolvenzgericht muss noch zustimmen - Ex-Chef Braun legte Haftbeschwerde ein

Die Österreich-Tochter des insolventen deutschen Zahlungsabwicklers Wirecard soll an die Frankfurter Private-Equity-Gesellschaft Aurin Investment Group verkauft werden, schrieb das "Handelsblatt" am Dienstag online. Der Preis liege bei knapp vier Mio. Euro, das Insolvenzgericht müsse am Dienstag noch zustimmen. Die Wiener Insolvenzverwalterin Ulla Reisch hat den Zeitungsbericht der APA bisher nicht bestätigt.

Die in Graz ansässige Wirecard Central Eastern Europe wickelt Zahlungen für unterschiedliche Kunden ab, etwa für die Lotterien und die ÖBB. Insolvenzverwalterin Reisch lagen zuletzt vier Angebote vor, wie sie der APA vergangene Woche mitgeteilt hatte.

Neben der österreichischen Gesellschaft stoßen auch die Wirecard-Töchter in Rumänien, Indonesien und Vietnam auf reges Kaufinteresse, wie Insolvenzverwalter Michael Jaffe wissen hatte lassen. Zum Verkauf der Österreich-Tochter wollten sich am Dienstag auch Jaffe, Aurin und Wirecard nicht äußern, so das "Handelsblatt", das sich auf Finanzkreise bezog.

Ex-Wirecard-Chef Markus Braun hat unterdessen vor wenigen Tagen eine Haftbeschwerde eingelegt, wie das "Handelsblatt" am Dienstag außerdem berichtete. Der Österreicher sitzt seit rund zwei Monaten in Augsburg-Gablingen in Untersuchungshaft. In der 70-seitigen Beschwerde weise der langjährige Chef des ehemaligen Dax-Konzerns den von der Staatsanwaltschaft unterstellten dringenden Tatverdacht zurück. Außerdem sei aus seiner Sicht die Begründung der Untersuchungshaft nicht nachvollziehbar.

snu/pro

 ISIN  DE0007472060
 WEB   http://www.wirecard.de

Autor: APA/snu/pro

Copyright APA. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von APA ist nicht gestattet.
NACHRICHTEN SUCHE
Suchbegriff SUCHEN
 
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse mindestens 15 Minuten oder mehr verzögert. Technologie und Daten von . Disclaimer. News Copyright . Alle Rechte vorbehalten.
BAWAG P.S.K.   Disclaimer   Impressum
© BAWAG P.S.K.
MÄRKTE
ATX 2.175,04 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
DAX 12.557,64 Diff. akt. K. - Schluss Vort. > -1% 
TecDAX 3.062,32 Diff. akt. K. - Schluss Vort. > -1% 
Dow Jones 28.210,82 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
S&P 500 3.435,56 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
Nasdaq 11.665,37 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
SMI 9.989,75 Diff. akt. K. - Schluss Vort. > -1% 
DJ Stoxx 50 2.853,50 Diff. akt. K. - Schluss Vort. > -1% 
DJ EuroS... 3.180,70 Diff. akt. K. - Schluss Vort. > -1% 
Nikkei 225 23.639,46 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
DEVISEN
EUR/USD 1,1843 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
EUR/CHF 1,0740 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
EUR/JPY 124,0261 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
EUR/GBP 0,9022 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
USD/JPY 104,7284 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
ROHSTOFFE
Öl 41,73 Diff. akt. K. - Schluss Vort. > -1% 
Gold 1.926,41 Diff. akt. K. - Schluss Vort. > 1% 
ZINSEN
1M Euribor -0,5430 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
3M Euribor -0,5070 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
BOBL Future 135,68 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
Schatz F... 112,43 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
Bund Future 175,60 Kaum Veränd. zu Schluss Vort.