Home News
NEWS DETAIL
Nach Themen Nach Region
Nach Märkte Nach Branchen
ANZEIGEN
 
Mittwoch, 16. September 2020 22:24

Knopp Biosciences schließt Rekrutierung für Phase-II-Studie zu oral verabreichtem Dexpramipexol bei eosinophilem Asthma ab

PITTSBURGH, Sept. 16, 2020 (GLOBE NEWSWIRE) -- Knopp Biosciences LLC gab heute bekannt, dass das Unternehmen die Rekrutierung für eine Studie der Phase II zum oral verabreichten niedermolekularen Wirkstoffkandidaten Dexpramipexol für die Behandlung von Patienten mit mäßigem bis schwerem eosinophilen Asthma abgeschlossen hat.

Bei der 12-wöchigen multizentrischen Studie der Phase II handelt es sich um eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Studie zur Evaluierung der Wirkung von drei Dosierungen von oral verabreichtem Dexpramipexol.  Der primäre Endpunkt ist eine Veränderung der Anzahl der eosinophilen Granulozyten im peripheren Blut. Zu den sekundären Ergebnismessungen gehören Veränderungen des Lungenfunktionswerts FEV1 (forciertes expiratorisches Volumen in einer Sekunde) und des Asthma-Kontroll-Werts (ACQ-7-Fragebogen) ab dem Studienbeginn bis Woche 12.

„Wir freuen uns, dass die Rekrutierung für diese Phase-II-Studie abgeschlossen ist und darauf, Anfang 2021 erste Ergebnisse bekannt zu geben“, so Michael Bozik, M.D., Chief Executive Officer bei Knopp. „Knopp setzt einen Schwerpunkt auf die Entwicklung von oralem Dexpramipexol als gezielte, Eosinophil-reduzierende, prä-biologische Behandlung für Patienten mit mäßigem bis schwerem eosinophilen Asthma. Dass die Reduzierung der eosinophilen Granulozyten ein wirksamer therapeutischer Ansatz bei Asthma ist, wurde bereits durch injizierbare Biologika, die die Asthma-Exazerbationen verringerten, erfolgreich nachgewiesen. Dexpramipexol bietet das Potenzial für eine wirksame oral verabreichte alternative Darreichungsform zu diesen zugelassenen biologischen Therapien.

Eosinophile sind weiße Blutkörperchen, die eine zentrale Rolle bei einer Reihe von stark beeinträchtigenden Erkrankungen spielen, darunter Asthma, das Hypereosinophile Syndrom (HES), eosinophile Gastroenteritis und atopische Dermatitis. Knopp hat bereits zuvor über die bedeutende Eosinophil-reduzierende Wirkung von oral verabreichtem Dexpramipexol in klinischen Studien berichtet, darunter auch in einer klinischen Studie der Phase II bei HES.

Weitere Informationen zur Asthma-Studie der Phase II finden Sie unter clinicaltrials.gov, Kennung NCT04046939.

ÜBER KNOPP BIOSCIENCES LLC

Knopp Biosciences ist ein Privatunternehmen im Bereich der Arzneimittelforschung und -entwicklung, das sich der Bereitstellung bahnbrechender Behandlungsformen für immunologische und neurologische Erkrankungen mit hohem ungedeckten medizinischen Bedarf verschrieben hat. Knopps oral verabreichter niedermolekularer Wirkstoff, Dexpramipexol, befindet sich in klinischen Studien der Phase 2 zu mittelschwerem bis schwerem eosinophilen Asthma. Die präklinische Kv7-Plattform von Knopp zielt auf niedermolekulare Behandlungsformen für die entwicklungsbedingte und epileptische Enzephalopathie, andere seltene Epilepsien, neuropathischer Schmerzen und Tinnitus ab. Weitere Informationen finden Sie unter www.knoppbio.com.

Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“, einschließlich solcher, die sich auf geplante Zulassungsanträge und klinische Entwicklungsprogramme beziehen. Alle zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf den aktuellen Annahmen und Erwartungen des Managements und sind mit Risiken, Unsicherheiten und anderen wichtige Faktoren verbunden. Dazu gehören insbesondere die Unsicherheiten, die klinischen Studien und Produktentwicklungsprogramme innewohnen, die Verfügbarkeit von Finanzmitteln zur Unterstützung weiterer Forschungsarbeiten und Studien, die Verfügbarkeit oder potenzielle Verfügbarkeit alternativer Therapien oder Behandlungformen, die Verfügbarkeit von Patentschutz für die Forschungserkenntnisse und strategischen Allianzen sowie weitere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von Knopp von unseren Erwartungen abweichen. Es kann nicht garantiert werden, dass ein Prüfpräparat erfolgreich entwickelt oder hergestellt wird oder dass die Endergebnisse der klinischen Studien die für die Vermarktung eines Produkts erforderlichen aufsichtsrechtlichen Genehmigungen unterstützen. Knopp ist nicht verpflichtet, die zukunftsgerichteten Aussagen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen zu aktualisieren oder zu ändern.

Das Produktangebot von Knopp umfasst Prüfpräparate, die nicht von der US-Food and Drug Administration zugelassen wurden. Diese Prüfpräparate werden derzeit noch in präklinischen oder klinischen Studien auf ihre Sicherheit und Wirksamkeit hin untersucht.

Medienanfragen:
Westwicke PR
Kate Coyle
Kate.Coyle@icrinc.com
203-682-8210

Surabhi Verma
Surabhi.Verma@icrinc.com
646-677-1825

Primary Logo


Autor:

Copyright GlobeNewswire, Inc. 2016. All rights reserved.
You can register yourself on the website to receive press releases directly via e-mail to your own e-mail account.
NACHRICHTEN SUCHE
Suchbegriff SUCHEN
 
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse mindestens 15 Minuten oder mehr verzögert. Technologie und Daten von . Disclaimer. News Copyright . Alle Rechte vorbehalten.
BAWAG P.S.K.   Disclaimer   Impressum
© BAWAG P.S.K.
MÄRKTE
ATX 2.102,42 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
DAX 12.606,57 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
TecDAX 3.011,20 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
Dow Jones 26.815,44 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
S&P 500 3.246,59 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
Nasdaq 10.896,47 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
SMI 10.211,53 Diff. akt. K. - Schluss Vort. > -1% 
DJ Stoxx 50 2.888,27 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
DJ EuroS... 3.159,64 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
Nikkei 225 23.087,82 Diff. akt. K. - Schluss Vort. > -1% 
DEVISEN
EUR/USD 1,1665 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
EUR/CHF 1,0814 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
EUR/JPY 123,0378 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
EUR/GBP 0,9145 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
USD/JPY 105,4721 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
ROHSTOFFE
Öl 41,77 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
Gold 1.860,58 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
ZINSEN
1M Euribor -0,5310 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
3M Euribor -0,4980 Diff. akt. K. - Schluss Vort. > 1% 
BOBL Future 135,10 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
Schatz F... 112,29 Kaum Veränd. zu Schluss Vort. 
Bund Future 174,25 Kaum Veränd. zu Schluss Vort.